FDP trifft Martin Braun - Bürgermeisterkandidat stellt sich Liberalen vor

Sinzig. Die Sinziger Liberalen haben sich kürzlich mit dem Bürgermeisterkandidaten für die Stadt Sinzig, Martin Braun (CDU), getroffen. Die Sinziger FDP wird keinen eigenen Kandidaten aufstellen, hat aber beschlossen, die drei Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters (Braun, Andreas Geron, Manfred Ruch) etwas näher kennenzulernen, um sich über ihr Programm und ihre Persönlichkeit ein besseres Urteil bilden zu können. Im portugiesischen Restaurant „Avo Barrota“ in Sinzig begrüßte der FDP-Ortsvorsitzende Martin Thormann den Kandidaten und die Parteimitglieder. Danach stellte sich Martin Braun den Mitgliedern der Freien Demokraten vor. Bevor eine offene und interessante Diskussion mit dem Ortsverband begann, erzählte der Anwärter auf das Amt des Bürgermeisters von seinem beruflichen und politischen Werdegang, seinen Zielen und seinen Wünschen für die Stadt Sinzig. In zwei Wochen treffen sich die Liberalen mit Manfred Ruch. Und dann wird intern beraten, ob man einen dieser drei Kandidaten für die bevorstehende Wahl am 24. September 2017 unterstützen möchte.

Aus Rheinzeitung vom 2. 8. 2017