Aus dem Fall Nürnburgring lernen!

Am Nürburgring wurden - ca. 260 bis zu 500 Mio. Euro an Steuergeldern verschwendet. Bis zum Ausscheiden aus der Landesregierung im Jahre 2006 konnte dieser "ökonomische Wahnsinn" von der FDP verhindert werden.


Die Verantwortlichen scheinen immer noch nicht aus dem Desaster gelernt zu haben. Durch eine Landesregierung ohne die Beteiligung der SPD könnte weiterer Unsinn (z.B. Flughafen Hahn) verhindert werden.