Herzlich Willkommen bei der FDP im Bezirk Koblenz

Di

20

Sep

2016

FDP begrüßt Wechsel in der Energiepolitik des Landes

Alexander Buda, Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Koblenz
Alexander Buda, Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Koblenz

Alexander Buda weiterhin gegen Wildwuchs von Windrädern

Neues Landesentwicklungsprogramm ist Lichtblick für Liberale

Der Vorsitzende des Koblenzer Bezirksverbandes der Freien Demokraten Alexander Buda begrüßt die neuen, größeren Mindestabstände zwischen Wohnhäusern und Windrädern und lehnt die Forderung Winfried Manns, Vorstandsmitglied des  Gemeinde- und Städtebundes, ab. Der macht sich in Briefen an Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sowie die Fraktionsspitzen im Landtag für eine Übergangslösung, stark. Die Summe der bereits investierten Kosten sei nicht klein – der Verlust von erhofften Einnahmen auch nicht, so Manns.

mehr lesen

So

18

Sep

2016

Sommerabend der FDP Kirchen

Einen gelungenen Abend bei noch angenehmen Temperaturen genossen die Mitglieder und Freunde des FDP Ortsverbandes Kirchen (Kreis Altenkirchen).

Für´s leibliche Wohl war bestens gesorgt und bei fröhlicher Stimmung gab es nicht nur politische Gespräche.

 

mehr lesen

Sa

17

Sep

2016

FDP freut sich über Umgehung für Koblenz-Metternich - Liberale begrüßen Entlastung von Bürgern und Wirtschaft

Liberale kämpfen gemeinsam für bessere Infrastruktur. Vertreter der Orts-, Kreis- und Bezirksebene beim Vor-Ort-Termin (v. l.): David Hennchen, Kreisvors. der FDP in Koblenz, Alexander Buda, Bezirksvors. und Josef Scherkenbach, Ortsverbandsvors.
Liberale kämpfen gemeinsam für bessere Infrastruktur. Vertreter der Orts-, Kreis- und Bezirksebene beim Vor-Ort-Termin (v. l.): David Hennchen, Kreisvors. der FDP in Koblenz, Alexander Buda, Bezirksvors. und Josef Scherkenbach, Ortsverbandsvors.

Der Vorsitzende des Koblenzer Bezirksverbandes der Freien Demokraten Alexander Buda begrüßt, dass es mit der Nordumgehung Koblenz-Metternich-L 52 vorwärts geht. Erst jüngst hatte der Liberale eine Liste mit dringenden Infrastruktur- und Sanierungsprojekten von Landesstraßen an den rheinland-pfälzischen Staatssekretär im Wirtschafts- und Verkehrsministerium Andreas Becht übergeben. Nun hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) der Stadt Koblenz eine Zuwendung für das Projekt L 52-Nordumgehung Koblenz-Metternich in Höhe von 2,6 Mio. Euro zugesagt. Das Neubauvorhaben ist eine Gemeinschaftsprojekt von Land und Stadt. Von den geschätzten Kosten in Höhe von knapp 11 Mio. Euro übernimmt das Land rd. 4,5 Mio. Euro.

mehr lesen

Meldungen aus den Kreisverbänden

Bürgergespräch für eine Fahrrad-freundlichere Stadt Neuwied (Mi, 28 Sep 2016)
>> mehr lesen

Landesgartenschau 2022 (Di, 20 Sep 2016)
>> mehr lesen

FDP unterstützt Bürgergemeinschaft “Pro Umwelt” (Do, 08 Sep 2016)
>> mehr lesen

Landesgartenschau wäre ein Gewinn (Do, 01 Sep 2016)
>> mehr lesen

Liberaler Stammtisch in Remagen (Di, 30 Aug 2016)
>> mehr lesen

FDP Mecklenburg-Vorpommern: Wahlendspurt (Di, 30 Aug 2016)
>> mehr lesen